Alle Beiträge von Felix

Ute Bock Cup 2020

Liebe UBC-Family,

heute würde der 12. Ute Bock Cup am Sportclub-Platz über die Bühne gehen. Der Himmel wäre strahlend blau, bei angenehmen Temperaturen von knapp über 20 Grad. Das Turnier wäre schon voll im Gange und von der Bühne her würden die ersten Line-Checks das Stadion mit Klängen erfüllen. Hinten beim Kinderzelt wäre schon Hochbetrieb und die ersten geschminkten Kindergesichter würden über die Tribünen fetzen und sich mit einem Eis erfrischen. Apropos Erfrischung, an den Bars würde das Bier schon aus den Zapfen rinnen als obs kein Morgen gäbe. Von der Cucina Durruti würd es schon gut herauf auf die Friedhofstribüne duften und die ersten Besucher*innen würden sich was zu essen holen.
Die Spendenboxen an den Eingängen würden sich schon gut füllen und die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen würden in ihren fresh-rosanen UBC-Shirts durchs Stadion wuseln. Alles wäre also angerichtet für ein weiteres grandiose Ute Bock Cup Fest, das allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben würde, wenn sie Afterparty im Flag ohne gröbere Aussetzer überstehen würden.

Hätti, wari…

So, oder so ähnlich, würde es wohl heute am Sportclub-Platz in Dornbach ausschauen, tut es aber aus bekannten Gründen nicht.

Neben dem gemütlichen Abfeiern im Stadion soll der UBC bekanntlich auch den Zweck erfüllen, drei konkrete Projekte (siehe unten) zu unterstützen, die sich für Menschen einsetzen, denen eine Situation wie die aktuelle sehr zusetzen kann. Wir haben einmal mehr gesehen, wie schnell Grenzen dicht gemacht werden, und wie rasch Menschen in prekären Lebenssituationen noch weiter ins Abseits geraten.

Mit den Spenden des UBC können wir mithelfen, die Arbeit der 3 Projekte möglich zu machen. Diese Spenden fehlen heuer. Darum möchten wir nochmals auf die Spendenmöglichkeit hinweisen. Wir freuen uns über euren Support.

Konto Freund/innen d. Friedhofstribüne, IBAN: AT744300040176440002, Betreff “UBC2020

Wir sehen uns nächstes Jahr beim 12. UBC am Sportclub Platz, denn eins ist fix, der nächste UBC kommt bestimmt.

Mail: info@utebockcup.at
Web: www.friedhofstribuene.at
FB: fb.com/UteBockCup

Grenzen auf! All different all equal! Fight Fortress Europe!

Die 3 Projekte:

Ute Bock Cup 2020 Absage

Liebe Freund*innen und Supporter*innen,

nach den letzten Ansagen der Regierung ist jetzt klar: Der Ute Bock Cup wird 2020 leider nicht stattfinden können.

Einerseits müssen wir damit auf ein Highlight im Fußballjahr verzichten, auf das sich viele schon gefreut haben, ob als Teilnehmer*in, ehrenamtliche Mitarbeiter*in oder einfach Gast. Andererseits, und das ist noch viel Wesentlicher, wird uns damit die Möglichkeit genommen, im Rahmen des Fußball-Turniers Unterstützungsgelder für Flüchtlings-Initiativen zu sammeln.

Menschen in prekären Situationensind vom aktuellen Umstand besonders betroffen. Drei Vereine konnten wir vergangenes Jahr mit Spenden in der Höhe von insgesamt 30.000 Euro unterstützen. Ohne Cup können wir diese Hilfe nicht bringen. Deshalb rufen wir zur Solidarität auf! Ihr könnt auch anders helfen, nämlich…

…mit Spenden. Jeder Euro zählt. Überweist das Geld für die Biere, den Kuchen oder die Frisur, die ihr euch am Cuptag gegönnt hättet. Wir übernehmen gerne die Verteilung an die Vereine.


Konto Freund/innen d. Friedhofstribüne, IBAN: AT744300040176440002, Betreff “UBC2020


…mit dem Erwerb einer Ute Bock Music Compilation, die anlässlich des 10-Jahres-Jubiläums rauskam. Die CD ist gefüllt mit den Songs jener Bands, die sich in der Vergangenheit mit einem Live-Auftritt für den Ute Bock Cup engagiert haben. Von 5/8erl in Ehr’n bis Petra und der Wolf, von Clara Luzia bis Mieze Medusa.

Freie Spende ### Versand oder Abholung ### Kontakt: info@utebockcup.at

…mit dem Erwerb eines Kinder-Shirts. Wir haben noch eine schöne Palette an fairproduzierten Kid-Shirts mit coolem Aufdruck für 3-16 Jährige in den Farben grau, rotund verschiedenen Blautönen, die sich eine Träger*in wünschen.

Freie Spende ### Versand oder Abholung ### Kontakt: info@utebockcup.at

Wem gilt die Hilfe?

Der Reinerlös d­­­es Cups kommt in der Regel zu 100% Projekten zu Gute, die niederschwelligen, vorurteilslosen und unabhängigen Support für geflüchtete Menschen leisten. Für 2020 sollte der Erlös folgende Vereine unterstützen:

Die Organisation und Umsetzung des Ute Bock Cups erfolgt ausschließlich durch Ehrenamtliche. Im Jahr 2019 waren über 150 freiwillige Helfer*innen beteiligt. Die angebotenen Dienstleistungen, Speisen und Getränke entstammten hauptsächlich Sach- bzw. Zeitspenden. Der Reinerlös betrug 2019 knapp 30.000 Euro.

Auf eure Solidarität freut sich das Organisationsteam des Ute Bock Cup

WEITERE INFOS UNTER:

Mail: info@utebockcup.at
Web: www.friedhofstribuene.at
FB: fb.com/UteBockCup

(_(
/_/’_____/)
“  |     |
|““““““|
#############

ABGESAGT: Kick Off Party 2020 & Save the Date

Wegen den Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus haben wir uns entschlossen, die Ute Bock Cup Kick Off Party abzusagen. Zur Zeit sind wir uns noch nicht im klaren, ob oder wann wir das Kick Off nachholen werden.

Auf der Facebook Seite und hier werdet ihr immer Informiert bleiben.

Bleibt Gesund,
das Ute Bock Cup Organisations Team


KICK-OFF zum UTE BOCK CUP 2020

Die Freund*innen der Friedhofstribüne & der Wiener Sportclub laden zu:

Ute Bock Cup Kick-off Party & Come Together

Samstag 14. März 2020, ab 18 Uhr

im „Spitzer“ (Magazin des Odeon Theaters)

Taborstraße 10, im Hof links

1020 Wien

Programm:

Live ab 19 Uhr: Storm Lily and the Bass Man

Georg Danzing

danach Auflegerei mit Open End

Essen by Cucina Durruti & Cocktails by Kubi Libre

 

Informieren, vernetzen, abhängen oder nur genießen! Neulinge oder Alteingesessene, jede & jeder ist beim Kick-off willkommen.


SAVE THE DATE: Ute Bock Cup 2020 am 31. Mai 2020 am Wiener Sportclub-Platz


Wozu eine Kick-off-Party?

Wir informieren!

Am Sonntag den 31. Mai 2020 findet der Ute Bock Cup zum zwölften Mal statt. Der Reinerlös des Benefiz-Hobby-Fußballturniers geht zu gleichen Teilen an Vereine, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen. Vertreter*innen der Vereine werden für Fragen vor Ort zur Verfügung stehen:

Wir suchen Freiwillige!

Lieferdienste, Schiri spielen, Kuchen backen – über 150 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen waren im Vorjahr am, vor & nach dem Cup-Tag im Einsatz. Auch heuer suchen wir wieder dringend Menschen, die sich für den guten Zweck engagieren. Wir freuen uns über jede (!) Hilfe. Interesse? Dann bei der Party freiwillig melden oder online unter: http://utebockcup.at/mithelfen/

Hintergrund

Der Ute Bock Cup findet jährlich am Wiener Sportclub-Platz statt und wird ehrenamtlich vom Verein der Freund*innen der Friedhofstribüne organisiert. Solidarität und Interkulturalität stehen im Zentrum dieses Hobby-Fußballturniers, das von einem großen und bunten Rahmenprogramm begleitet wird. Insgesamt 34 Teams (Frauen & Mixed) aus dem In- und Ausland werden am Cup-Tag erwartet.

Die Organisator*innen wollen mit dem Cup ein Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung setzen – auf dem Fußballplatz wie auch im alltäglichen Zusammenleben. Durch den Einsatz vieler Ehrenamtlicher und dem Spaß am Spiel werden Spendengelder zusammengetragen, die geflüchteten Menschen zugutekommen.

Mehr Infos unter https://www.facebook.com/UteBockCup/

Auf ein zahlreiches Erscheinen freuen sich

die Freund*innen der Friedhofstribüne & der Wiener Sportclub

Süße Küche

Bitte weitersagen!

Wir suchen für das Kuchenbuffet am Ute Bock Cup 2019 am 9. Juni noch freiwillige Mitarbeiter*innen – einzelne Personen oder gleich ein ganzes Team.

Die Aufgaben: Kuchen entgegennehmen, Kuchen gegen freiwillige Spenden wieder hergeben und ev. auch gleich einen Kaffee oder Tee dazu anbieten.

Wenn du Lust hast, kannst du auch selbst was Gebackenes für die süße Küche mitbringen! Interesse? Dann bitte Mail an rahmenprogramm@utebockcup.at, Kennwort: „Süße Küche

Kick Off Party 2019 & Save the Date

Die Freund*innen der Friedhofstribüne & der Wiener Sportclub laden zu:

Ute Bock Cup Kick-off Party & Come Together
16. März 2019, ab 18 Uhr
im „Spitzer“ (Magazin des Odeon Theaters)
Taborstraße 10, im Hof links
1020 Wien
Programm:
Live ab 19 Uhr: Paloma Negra
danach Auflegerei von Frau Karl und Pippilotta_Subversiva mit Open End
Essen by Cucina Durruti & Cocktails by Kubi Libre

Informieren, vernetzen, abhängen oder nur genießen! Neulinge oder Alteingesessene, jede* & jeder* ist beim Kick-off willkommen.

Wozu eine Kick-off-Party?

Wir informieren!
Am 9. Juni 2019 findet der Ute Bock Cup zum elften Mal statt. Der Reinerlös des Benefiz-Hobby-Fußballturniers geht zu gleichen Teilen an Vereine, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen. Vertreter*innen der Vereine werden für Fragen vor Ort zur Verfügung stehen:

Wir suchen Freiwillige!
Lieferdienste, Schiri spielen, Kuchen backen – über 150 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen waren im Vorjahr am, vor & nach dem Cup-Tag im Einsatz. Auch heuer suchen wir wieder dringend Menschen, die sich für den guten Zweck engagieren. Wir freuen uns über jede (!) Hilfe. Interesse? Dann bei der Party freiwillig melden oder online unter: https://utebockcup.at/mithelfen/

Hintergrund

Der Ute Bock Cup findet jährlich am Wiener Sportclub-Platz statt und wird ehrenamtlich vom Verein der Freund*innen der Friedhofstribüne organisiert. Solidarität und Interkulturalität stehen im Zentrum dieses Hobby-Fußballturniers, das von einem großen und bunten Rahmenprogramm begleitet wird. Insgesamt 32 Teams (Frauen & mixed) aus dem In- und Ausland werden für den Cup-Tag erwartet.
Die Organisator*innen wollen mit dem Cup ein Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung setzen – auf dem Fußballplatz wie auch im alltäglichen Zusammenleben. Durch den Einsatz vieler Ehrenamtlicher und dem Spaß am Spiel werden Spendengelder zusammengetragen, die geflüchteten Menschen zugute kommen.
Mehr Infos hier oder auf Facebook

Ute Bock Cup 2018 – Save the Date

Es geht wieder los!

Das Datum für den diesjährigen UBC steht fest: 10. Juni !
Jetzt schon in den Kalender eintragen, damit ihr darauf nicht vergesst.

Außerdem gibt es ebenfalls davor eine Kick-off-Party am 7. April.

Genauere und weitere Infos folgen in den nächsten Wochen sowohl hier als auch auf unserer Facebook Seite.

Wenn ihr jetzt schon wisst, dass ihr mithelfen wollt, könnt ihr euch in diesem Formular eintragen: https://utebockcup.at/mithelfen/

Ute Bock Cup 2017 – Kick Off Party

Es geht los! Nicht nur kicken für den guten Zweck, wir wollen auch feiern für den guten Zweck! Die Freund*innen der Friedhofstribüne & der Wiener Sportklub laden deshalb herzlich ein zum:
 
Ute Bock Cup 2017
Kick-off-Party & Come Together
8. April 2017, 16 bis 22 Uhr (!)
Kulturzentrum Verein Flucht nach Vorn
Reindorfgasse 38, 1150 Wien
 
Mit:
Flucht nach Vorn
Deserteurs- und Flüchtlingsberatung
Queer Base – Welcome and Support for Lgbtiq Refugees
Fotoausstellung Robert Waldl: Fußballer*innen am UBC 2016
Live: OMB & Majid Kheslat
Auflegerei
Essen by Cucina Durruti
 
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
SAVE THE DATE!
UTE BOCK CUP 2017: Sonntag, 28. Mai
Fußball und Party zugunsten von Projekten für Geflüchtete
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
 
 
Wozu eine Kick-off Party?
 
Tatsächlich wollen wir nicht nur feiern, sondern
 
– über News informieren:
 
Termin für den Ute Bock Cup ist der 28. Mai 2017. Der Reinerlös dieses Benefiz-Hobby-Fußballturniers wird heuer erstmals zu 3 gleichen Teilen an ausgewählte Projekte gehen, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen.
 
– die 3 ausgewählten Flüchtlingsprojekte vorstellen:
 
– neue und alte Freiwillige finden, die ihre Hilfe am, vor & nach dem Cup-Tag anbieten:
 
2016 waren etwa 150 ehrenamtliche Menschen für den Ute Bock Cup im Einsatz. Auch heuer suchen wir wieder zahlreiche Freiwillige, die sich für den guten Zweck engagieren wollen. Wer sich gleich eintragen will, kann das auch online machen: http://utebockcup.at/mithelfen/ und trotzdem zur Party kommen! Bei denen, die sich bereits eingetragen haben, vielen Dank schon mal, wir telefonieren noch miteinander und/oder sehen uns am Kick-Off.
 
 
Hintergrund:
 
Der Ute Bock Cup 2017 findet heuer zum neunten Mal am Platz des Traditionsvereins Wiener Sportklub statt und wird ehrenamtlich vom Verein Freund*innen der Friedhofstribüne organisiert. Solidarität und Interkulturalität stehen im Zentrum dieses Hobby-Fußballturniers, das von einem großen und bunten Rahmenprogramm begleitet wird. Heuer werden 32 Amateurteams (Frauen & mixed) aus dem In- und Ausland gegeneinander antreten.
 
Unsere Ziele sind, neben Spaß am Spiel:
 
Ein Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung zu setzen – auf dem Fußballplatz wie auch im alltäglichen Zusammenleben – sowie Spenden für geflüchtete Menschen zu lukrieren.
Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
UBC 2017 Kick-Off Plakat

Ute Bock Cup 2017 – 28.5.2017

Wiener Sportclub-Platz, Alszeile 19, 1170 Wien
ganztägig ab 10 Uhr

Wir freuen uns, den neunten Ute Bock Cup ankündigen zu dürfen. Dieser findet heuer am 28. Mai am Sportclub-Platz in Hernals statt.

Solidarität und Interkulturalität stehen im Zentrum dieses Hobby-Fußballturniers, das von einem großen und bunten Rahmenprogramm begleitet wird.

Unsere Ziele sind, neben Spaß am Spiel:
Ein Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung zu setzen – auf dem Fußballplatz wie auch im alltäglichen Zusammenleben – sowie Spenden für geflüchtete Menschen zu lukrieren.

Der Reinerlös des Cups kommt zu 100% Projekten und Gruppen zu Gute, die durch ihr Engagement niederschwelligen, vorbehaltslosen und unabhängigen Support für geflüchtete Menschen leisten.

Die Organisation wie auch die Durchführung des Cups wird ausschließlich von Ehrenamtlichen getragen. Im letzten Jahr waren das über 150 freiwillige Helfer*innen.

Als Veranstalter*innen des Ute Bock Cups ist es uns, den Freund*innen der Friedhofstribüne und dem Wiener Sportklub, wichtig, auch im Sinne von Frau Ute Bock zu wirken.

Dieses Jahr unterstützen wir folgende drei Projekte, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen. Der Reinerlös wird zu drei gleichen Teilen an die ausgewählten Kooperationspartner*innen aufgeteilt.

**Deserteurs- und Flüchtlingsberatung**
**Verein Flucht nach Vorn**
**Queer Base**

Deserteurs- und Flüchtlingsberatung
http://www.deserteursberatung.at/

Wir beraten Asylsuchende und Illegalisierte

* unabhängig * kostenlos * individuell & umfassend *

* selbstorganisiert * niederschwellig & vorbehaltslos *

Wir sind auf Spendengelder angewiesen, um diese Art der Arbeit fortzuführen und freuen uns über finanzielle Unterstützung.

**FLUCHTWEGE FREIHALTEN!**

Flucht nach Vorn
http://www.fluchtnachvorn.org/

„FLUCHT NACH VORN“ ist ein 2014 gegründeter Verein, der Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung Zugang zu Freizeitaktivitäten in den Bereichen Sport, Kunst, Kultur, Bildung, Musik & Performance vermittelt, sowie ihre Talente fördern möchte. Auf diese Weise entstehen neue soziale Netzwerke und Anknüpfungspunkte in die österreichische Gesellschaft, die den Jugendlichen das Gefühl von Ankunft, Stabilität und Wertschätzung geben. Diese Arbeit trägt maßgeblich dazu bei, Jugendliche zu „empowern“ – ihr Selbstbewusstsein und ihre Motivation zu stärken – und gleichzeitig ein friedliches und respektvolles Miteinander zu praktizieren.

Queer Base
http://queerbase.at/?lang=de

Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ Refugees ist eine Organisation von Menschen
mit und ohne Fluchterfahrung in Wien, die an einer Verbesserung der Situation von geflüchteten Lesben, Schwule und Trans*Personen arbeitet, die aufgrund ihrer Sexualität oder ihrer Geschlechtsidentität verfolgt wurden. Es werden geflüchtete Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans- und Interpersonen bei ihrem Asylverfahren und danach unterstützt. Schwerpunkt von Queer Base ist die gegenseitige Unterstützung und gemeinsamer Aktivismus.

UBC2017_Flyer_B1000px

20.02.: PLANUNGSTREFFEN

Das nächste Planungstreffen ist übernächste Woche am Montag dem 20.02. Wer beim diesjährigen UBC mithelfen will, kann gerne einfach vorbeikommen.

Wie immer findet dieses im Flag (Alszeile 19, 1170 Wien). Es beginnt um 18:30.

10.01.: PLANUNGSTREFFEN

Das nächste Planungstreffen ist nächste Woche am Dienstag dem 10.01. Wer beim diesjährigen UBC mithelfen will, kann gerne einfach vorbeikommen.

Wie immer findet dieses im Flag (Alszeile 19, 1170 Wien). Es beginnt um 18:30.